FOCUS online (focus.de)

Band Seeside gewinnt Guildo-Horn-Wettbewerb

Die fünf Musiker setzten sich am Montag im deutschlandweiten Finale des integrativen Musikwettbewerbs gegen neun weitere Bands durch, wie das Musikmanagement am Montag mitteilte. In den vergangenen zehn Tagen konnten Fans ihren Favoriten im Internet wählen. Insgesamt hatten sich 204 Bands an dem Wettbewerb beteiligt.

Die insgesamt drei Gewinner-Bands haben ein Musikerwochenende in Berlin sowie Geldpreise in Höhe von 3500 Euro gewonnen. Außerdem treten sie am 18. Dezember bei einem Weihnachtsfinale zusammen mit Guildo Horn in Berlin auf. Horn rief den Wettbewerb im Frühjahr zusammen mit der Bundesvereinigung Lebenshilfe ins Leben. Den zweiten Platz belegte die Hamburger Band „Bitte lächeln“. Dritter wurden die Spirit Steps aus Mülheim an der Ruhr.

Zurück